openSEF Hack für PHP5

Joomla openSEF Nach einem Provider-Upgrade von PHP4 auf PHP5.2 kam es bei einem Kunden zu Problemen. Als Ursache zeigte sich die von Wolke23 und vielen anderen Joomla-Fans gern benutzte Komponente openSEF. Deshalb gibt es einen von Wolke23 zusammengestellten Hack zum freien Download, um openSEF auch unter PHP5 weiter nutzen zu können.

Hier die relevanten Infos aus der liesmich.txt (bitte beachten!):

openSEF Hack für Probleme mit PHP5, Version 1.0 vom 07.01.2008

ACHTUNG: Der Autor übernimmt keine Gewährleistung für die Funktionalität und Auswirkungen dieses Hacks.
Bitte vor dem Einspielen unbedingt eine Sicherung von Datenbank und Joomla-Files durchführen.

ANWENDUNG:
Die in diesem Paket enthaltenen Files (7 Ordner, 22 Dateien) mit Ausnahme der liesmich.txt
in das oberste Verzeichnis von Joomla per FTP hochladen und vorhandene Dateien überschreiben.

Diese Dateien sollen Probleme lösen im Zusammenspiel mit openSEF und PHP5.
Diese äußern sich durch folgende oder ähnliche Fehlermeldungen beim Aufruf von Joomla im Frontend oder OpenSEF im Backend:

Warning: require_once(sef.config.php) [function.require-once]:
failed to open stream: No such file or directory in
/var/www/…/administrator/components/com_sef/sef.class.php on line 16

Diese Probleme treten nach Provider-Updates auf, beispielsweise auf PHP 5.2

Fragen, Verbesserungsvorschläge oder Diskussionen dazu bitte unter
http://www.joomlaportal.de/joomla-komponenten/114946-open-sef-nach-php-update-geht-nichts-mehr.html

 

Da die Weiterentwicklung von openSEF derzeit in den Sternen steht, kann als Alternative auch ein Wechsel zu einer anderen SEO-Komponente mit längerfristigen Perspektiven angeraten sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.